Zurück zu Neuigkeiten!!

Wespen, Hornissen & Hummeln

Aktuell sind schon ziemlich viele Wespen und Hornissen zu beobachten. Auch hier gilt erst einmal: „Don’t Panic!!“

Hornissen und die meisten Wespensorten sind Jäger und keine Aasfresser. Das heißt, sie fangen andere lebende Insekten. Die eher nervigen „Grillgäste“ dagegen sind Assbeseitiger und bilden die kleine Minderheit unter den Wespenarten.

Wichtig ist: Alle Wespen stehen unter Schutz und dürfen so einfach nicht umgesiedelt oder gar abgetötet werden. Dieses darf nur durch ausgebildete Fachleute in Absprache mit der zuständigen unteren Naturschutzbehörde geschehen.

Dieses hört sich nun schlimmer an als es ist. Bitte einfach über den WhatsApp Butten auf unserer Seite oder dem Kontaktformular mit uns Kontakt aufnehmen. Bei uns und auch in so ziemlich jedem anderen Imkerverein gibt es Fachleute die das Prozedere kennen. Man kann natürlich die Fachleute bei uns im Verein direkt ansprechen.

Dicke, Wolfgang – (Tel. 02331-633347) Hagen/Umgebung
Müller, Anton – (Tel. 0233-572777 oder 0157 74983301) Wetter/Umgebung
Reymann, David – (Tel.: 0171-5428706) Bochum/Umgebung
Quicker, Lars – (Tel. 0152-33677472) Hagen/Umgebung

Bild von pixabay.com / Thomas Mühl (kloxklox_com)

In der Presse geht auch immer wieder die „asiatische“ Hornisse um. Hier weitere Infos zu dem Thema.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://iv-he.de/neuigkeiten-2/wespen-hornissen/

Schwarmhilfe & Co.